Hochbegabung MAGIX Startseite Schulprogramm Schulleben Aktuelles Kontakt interner Bereich
„Hochbegabung ist die Disposition für herausragende Leistungen, nicht die Hochleistung selber. Hochbegabung setzt sich zusammen aus sehr guter Motivation, sehr guter Kreativität und aus überdurchschnittlichen Fähigkeiten auf einem oder mehreren Gebieten. (...) Ohne Unterstützung kommt sie nur selten zur Entfaltung. So ist es die Aufgabe der Umwelt (...) Bedingungen zu schaffen, in denen besonders begabte Kinder (...) sich ihrer Begabung entsprechend entwickeln können. (...) Das Hochgefühl des Siegens über eigene Unsicherheit und latente Misserfolgs-Ängstlichkeit ist ein wichtiges Anliegen von Lernbegleitung/-beratung und innerer Differenzierung / Individualisierung.“ Umsetzung im Schulalltag: durch Diagnosebogen durch individualisierte Lernformen und Lerninhalte mit Anreiz schaffenden Aufgaben durch Schaffung von Rahmenbedingungen für „beschleunigtes Lernen“, z.B. vorzeitige Einschulung, Überspringen von Klassenstufen, Drehtürenmodell ( = fachbezogener Besuch einer höheren Klasse), vorzeitiger Teil-Übergang zu weiterführenden Schulen,...) durch schulinterne Leistungsbewertungskonzepte
zurück